Direkt zum Inhalt springen
Mehr Informationen

Immobilienrendite „… ohne Risiko.“ – von wegen!

Vor mir liegt eine „persönliche Einladung zum gemütlichen Renditeabend“.

Wahrscheinlich bin ich durch eine undichte Stelle in eine Adress-Datei zahlungskräftiger Anleger geraten. Das ehrt mich zum einen und zum anderen gibt es mir die Gelegenheit zur Konkurrenzbeobachtung.

In diesem Fall ist nicht nur der Datenschutz ein interessanter Aspekt, sondern auch die Masche der Neukundenwerbung. Man lernt ja nie aus.

Ich ahnte jedenfalls nicht, was immer noch möglich zu sein scheint. Die Regulierungen, denen unsere Branche unterliegt, sollten eigentlich irreführende Aussagen unterbinden.

Ohne die beworbene Geldanlage konkret zu benennen lese ich: „Wie erziele ich 5-6% p.a. solide Immobilienrendite, ohne Arbeit, ohne Stress und ohne Risiko?“

Der eine wird sagen: „Will ich haben!“. Der andere fragt: “Wo ist der Haken?“ Beides ist legitim, denn schließlich wird ja mächtig auf den Putz gehauen mit „… und ohne Risiko“ – nicht nur einmal, sondern sogar dreimal. Was steckt also dahinter? Überraschung! Ein durch und durch seriöses Produkt, zugelassen durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht. Breit gestreut kann man in Wohnimmobilien in Deutschland investieren. Woher ich das weiß? Ich biete diesen Fonds ebenfalls an, und zwar geeigneten Anlegern.

Bei 5-6% „ohne Risiko“ sollte es doch nur geeignete Anleger geben. Als Bankkaufmann und Wertpapierberater träumt man aktuell von so einem Produkt, das es so leider nicht gibt. Verpflichtend für alle Anbieter von Geldanlagen sind die wesentlichen Anlegerinformationen. Nehmen wir diese kurz unter die Lupe, finden wir an prominenter Stelle: „Das maximale Risiko besteht in dem TOTALVERLUST der Einlage …“! Von wegen „ …ohne Risiko“. Mein Vorwurf gilt meinen Mitbewerbern, die bewusst irreführend werben. Dem Initiator/Anbieter dieses Immobilienfonds ist nichts vorzuwerfen. Die Prospektunterlagen weisen ordentlich auf die Risiken, wie es der Gesetzgeber will.

Ich sage meinen Anlegern, dass es nichts geschenkt gibt, jedenfalls keine Gewinne bei Geldanlagen. Bleiben Sie wachsam auf der Suche nach einer geeigneten Geldanlage und misstrauen Sie verlockenden Angeboten.

 

Ihr Holger Voigt

Finanzplaner der isFINANCE AG

www.holgervoigt.info

eingetragen am: 27.08.2017

Sie haben Fragen zu unseren Leistungen?