Direkt zum Inhalt springen
Mehr Informationen

Energieausweis und Qualifizierte Energieberatung

Mit dem Energieausweis Ihr Haus energetisch bewerten

Der Energieausweis

Der Energieausweis ist für alle Wohngebäude, die verkauft oder neu vermietet werden, seit 1. Januar 2009 zur Pflicht geworden

Seit dem 1. Januar 2009 ist der Energieausweis für alle Wohngebäude, die verkauft oder neu vermietet werden, zur Pflicht geworden.

Auf kurz oder lang müssen deshalb Vermieter oder Verkäufer den gesetzlichen Auflagen der Energieeinsparverordnung (EnEV) nachkommen und ihren Mietern bzw. Käufern bei Neuvermietung oder Verkauf zukünftig einen Energieausweis vorlegen.

Aufgrund dieser gesetzlichen Vorschrift bieten wir Ihnen in Kooperation mit Energieberatern die Ausstellung von Energiesausweisen für Wohngebäude an.

Gewerbe Immobilien nach Absprache!

Qualifizierte Energieberatung

Alle Energieberater, die mit uns zusammenarbeiten, sind nach §21 EnEV 2014 ausstellungsberechtigt.

Der Energieausweis wird im vereinfachten Berechnungsverfahren rechtssicher sowie zeitnah erstellt und von einem nach §21 EnEV 2014 zugelassenen Energieberater berechnet, erzeugt und unterzeichnet.

Der Energieausweis besitzt eine hohe Aussagekraft, da er im Gegensatz zu Onlinebestellungen auf einer fachmännischen Datenerfassung mit zusätzlicher Plausibilisierung durch den ausstellungsberechtigten Energieberater beruht.

Unsere Leistungen für Sie:

  • Erstellung eines Verbrauchs.- oder Bedarfsausweises nach §21 EnEV 2014

Bedarfs- oder Verbrauchsausweis?

Die Energieeinsparverordnung lässt für Wohngebäude mit mehr als vier Wohneinheiten und/oder Bauantrag ab dem 1.11.1977, zwei Varianten des Energieausweises zu.

  • der auf Verbrauchswerten basierende Energieausweis (Verbrauchsausweis) dokumentiert Nutzerverhalten
  • der Bedarfsausweis erfasst die energetische Qualität eines Gebäudes und macht es vergleichbar mit anderen Gebäuden

Anhand der Werte aus dem Energieausweis, ist es uns möglich, Ihnen Effizent die Möglichkeiten zur verbesserung der Energetischen Hülle Ihres Hauses aufzuzeigen und im Falle einer Sanierung Punktgenau zu beraten und empfehlungen auszusprechen.

Unsere Empfehlung

Empfohlen wird bei Wohngebäuden grundsätzlich der Bedarfsausweis. Nur er erlaubt eine nutzerunabhängige Bewertung des Gebäudes. Ein ausgewiesener geringer Bedarfswert kann ein wichtiges Argument beim Verkauf eines Hauses oder einer Wohnung sein – für Eigentümer wie für Kaufinteressenten.

Sie haben Fragen zu unseren Leistungen?